loder

Datenschutz-Bestimmungen

Datenschutzerklärung

Explico, LLC (das "Unternehmen", "wir" oder "uns") respektieren Ihre Privatsphäre. Diese Datenschutzerklärung („Datenschutzrichtlinie“) beschreibt, wie wir Informationen von und über Sie sammeln und wie wir mit den Informationen umgehen, damit Sie entscheiden können, ob Sie uns Informationen zur Verfügung stellen oder nicht. Durch den Zugriff auf unsere Website oder den Kauf unserer Produkte oder Dienstleistungen stimmen Sie dieser Datenschutzrichtlinie zusätzlich zu anderen Vereinbarungen zu, die wir möglicherweise mit Ihnen getroffen haben. Für den Fall, dass solche Vereinbarungen Bestimmungen enthalten, die im Widerspruch zu dieser Datenschutzrichtlinie stehen, haben die Bestimmungen dieser Vereinbarungen Vorrang. Diese Datenschutzrichtlinie regelt nicht die Praktiken von Unternehmen, die unser Unternehmen nicht besitzt oder kontrolliert, oder von Unternehmen, die unser Unternehmen nicht besitzen oder kontrollieren, oder von Personen, die unser Unternehmen nicht beschäftigt oder verwaltet.

1. Unsere Sammlung Ihrer persönlichen Daten

Die Informationen, die wir sammeln, können Ihren Namen (Vor- und Nachname), Position, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Anmeldeinformationen, Personaldaten, Transaktionsinformationen, IP-Adresse, Produkt- und Serviceauswahl und andere Dinge umfassen, die Sie identifizieren. Wir erfassen personenbezogene Daten von Ihnen an verschiedenen Stellen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Folgendes:

wenn wir mit Ihnen als Kunde oder Interessent korrespondieren;

wenn Sie unsere Website besuchen;

wenn Sie sich als Endbenutzer unserer Dienste registrieren und ein Konto für Sie erstellt wird;

wenn Sie uns um Hilfe bitten;

wenn Sie an unseren Kundenkonferenzen oder Webinaren teilnehmen; und

wenn die Site uns Fehlerberichte oder Anwendungsanalysedaten sendet.

2. Unsere Verwendung Ihrer persönlichen Daten

Unser Unternehmen kann Informationen, die wir über Sie sammeln, verwenden, um:

die von Ihnen angeforderten Produkte und Dienstleistungen liefern;

Verwalten Sie Ihre Kundenbeziehung und bieten Sie Kundenunterstützung.

helfen, unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern und die Benutzererfahrung anzupassen;

Recherchen und Analysen über Ihre Nutzung oder Ihr Interesse an unseren Produkten, Dienstleistungen oder Inhalten oder Produkten, Dienstleistungen oder Inhalten, die von anderen angeboten werden, durchführen;

mit Ihnen per E-Mail, Post, Telefon und / oder Mobilgerät über Produkte oder Dienstleistungen zu kommunizieren, die für Sie von uns oder anderen Dritten von Interesse sein könnten;

Entwicklung und Anzeige von Inhalten und Werbung, die auf Ihre Interessen zugeschnitten sind, auf unserer Website und anderen Websites;

unsere Geschäftsbedingungen durchsetzen;

unser Geschäft leiten; und

Führen Sie die Funktionen aus, die Ihnen zum Zeitpunkt der Erfassung anderweitig beschrieben wurden.

3. Unsere Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte

Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten nur auf die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebene Weise an Dritte weitergeben:

Ihre Transaktion kann von einem unserer Drittanbieter für Zahlungen verarbeitet werden: RBS WorldPay, 2Checkout, ICICI oder Paymentech. Diese Anbieter sind Zahlungsabwickler, die Ihre Zahlung im Auftrag unseres Unternehmens verarbeiten können. Der Anbieter, der zur Abwicklung Ihrer eigenen Transaktion verwendet wird, hängt von der Art des von Ihnen erworbenen Produkts oder Abonnements ab.

Wir können Ihre Informationen an unsere Subprozessoren weitergeben, die Funktionen in unserem Namen ausführen. Beispielsweise verwenden wir Drittanbieter für Speicher-, Netzwerk- und technische Dienste.

Drittanbieter haben möglicherweise Zugriff auf unsere Datenbanken. Diese Auftragnehmer unterzeichnen eine Standard-Vertraulichkeitsvereinbarung.

Wir können Ihre Daten an Mutterunternehmen, Tochterunternehmen, Joint Ventures, andere Unternehmen unter gemeinsamer Kontrolle oder an Erwerber Dritter weitergeben. Wir erwarten, dass diese anderen Unternehmen diese Datenschutzrichtlinie einhalten. Wir können einem potenziellen Erwerber oder Fusionspartner erlauben, unsere Datenbanken zu überprüfen, obwohl wir deren Verwendung und Offenlegung dieser Daten während der Sorgfaltsphase einschränken würden.

gemäß den Anforderungen von Strafverfolgungsbehörden, Regierungsbeamten oder anderen Dritten gemäß einer Vorladung, einer gerichtlichen Anordnung oder einem anderen für unser Unternehmen geltenden Rechtsverfahren oder einer anderen Anforderung; oder wenn wir nach unserem alleinigen Ermessen der Ansicht sind, dass die Offenlegung personenbezogener Daten erforderlich ist, um körperliche Schäden oder finanzielle Verluste zu verhindern, mutmaßliche illegale Aktivitäten zu melden oder Verstöße gegen unsere Vereinbarungen oder Unternehmensrichtlinien zu untersuchen; und

Wir können Ihre Daten mit Ihrer Zustimmung oder Anweisung an Dritte weitergeben.

Wir behalten uns das Recht vor, nicht personenbezogene Daten nach unserem Ermessen zu verwenden, offenzulegen und an unsere Partner, Werbetreibenden und andere Dritte weiterzugeben.

Unsere Websites bieten Ihnen möglicherweise die Möglichkeit, verfügbare Inhalte zu erstellen und zu veröffentlichen, z. B. in Message Boards oder Kommentaren. Alle persönlichen Daten, die Sie mit diesen Funktionen veröffentlichen, können öffentlich angezeigt werden.

4. Unsere Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten

Unser Unternehmen verwendet branchenübliche Technologien beim Übertragen und Empfangen von Daten, die zwischen unserem Unternehmen und anderen Unternehmen ausgetauscht werden, um seine Sicherheit zu gewährleisten. Diese Website verfügt über Sicherheitsmaßnahmen, um die von uns kontrollierten Informationen vor dem Risiko einer versehentlichen oder rechtswidrigen Zerstörung oder eines versehentlichen Verlusts, einer Änderung oder einer unbefugten Offenlegung oder eines unbefugten Zugriffs zu schützen. Im Internet gibt es jedoch keine „perfekte Sicherheit“. Wenn diese Website Links zu anderen Websites enthält, ist unser Unternehmen nicht für die Sicherheitspraktiken oder den Inhalt dieser Websites verantwortlich.

5. Unsere Verwendung von Cookies, Web Beacons, Web Analytics Services und Links

Kekse. Viele unserer Webseiten verwenden "Cookies". Cookies sind Textdateien, die wir im Browser Ihres Computers ablegen, um Ihre Einstellungen zu speichern. Cookies selbst geben uns Ihre E-Mail-Adresse oder andere personenbezogene Daten nicht weiter, es sei denn, Sie geben diese Informationen an uns weiter, indem Sie sich beispielsweise auf einer unserer Websites registrieren. Sobald Sie sich jedoch dafür entscheiden, die Website mit personenbezogenen Daten auszustatten, können diese Informationen mit den im Cookie gespeicherten Daten verknüpft werden. Wir verwenden Cookies, um die Nutzung der Website zu verstehen und den Inhalt und die Angebote auf unseren Websites zu verbessern. Wir können Cookies auch verwenden, um Ihnen Produkte, Programme oder Dienstleistungen anzubieten. Sie haben viele Möglichkeiten hinsichtlich der Verwaltung von Cookies auf Ihrem Computer. In allen gängigen Browsern können Sie Cookies von Ihrem System blockieren oder löschen. Weitere Informationen zu Ihrer Fähigkeit, Cookies zu verwalten, finden Sie in den Datenschutzfunktionen Ihres Browsers.

Web Beacons. Unser Unternehmen und Dritte verwenden möglicherweise auch kleine Codeteile, die als "Web Beacons" oder "Clear Gifs" bezeichnet werden, um anonyme und aggregierte Werbemetriken wie das Zählen von Seitenaufrufen, Werbeansichten oder Werbeantworten zu erfassen. Diese „Web Beacons“ können verwendet werden, um Cookies zu liefern, die den Cookie-Anforderungen unseres Unternehmens entsprechen.

Web Analytics Services. Wir verwenden Google Analytics, einen Dienst für die Marketinganalyse der von Google, Inc. bereitgestellten Website. Google Analytics verwendet Cookies, damit wir sehen können, wie Sie unsere Website nutzen, damit wir Ihre Erfahrung verbessern können. Die Fähigkeit von Google, von Google Analytics gesammelte Informationen über Ihre Besuche auf der Website zu verwenden und weiterzugeben, wird durch die Nutzungsbedingungen von Google Analytics unter eingeschränkt http://www.google.com/analytics/terms/us.html und die Google-Datenschutzbestimmungen finden Sie unter http://www.google.com/policies/privacy/. Sie können verhindern, dass Google Analytics Sie bei erneuten Besuchen der Website erkennt, indem Sie Cookies in Ihrem Browser deaktivieren. Wenn Sie nicht möchten, dass Daten von Google Analytics gemeldet werden, können Sie das Google Analytics Opt-out-Browser-Add-on installieren, das unter verfügbar ist https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Links. Wir können Links zu anderen Websites erstellen. Wir werden uns zumutbar bemühen, nur auf Websites zu verlinken, die ähnliche Standards erfüllen, um das Recht jedes Einzelnen auf Privatsphäre aufrechtzuerhalten. Viele andere Websites, die nicht mit unserem Unternehmen verbunden oder von diesem autorisiert sind, können jedoch Links zu unserer Website haben. Unser Unternehmen kann diese Links nicht kontrollieren und wir sind nicht verantwortlich für Inhalte, die auf diesen Websites erscheinen. Da diese Website nicht die Datenschutzrichtlinien Dritter kontrolliert, unterliegen Sie den Datenschutzpraktiken dieser Dritten. Wir empfehlen Ihnen, Fragen zu stellen, bevor Sie personenbezogene Daten an andere weitergeben.

Andere. Unsere Unternehmenswebsites verwenden möglicherweise Dritte, um die auf ihren Webseiten angezeigten Anzeigen zu präsentieren oder zu liefern und um Nachforschungen über die Anzeigen und die Webnutzung anzustellen. Diese Datenschutzrichtlinie gilt nicht für die Verwendung von Informationen, die diese Dritten möglicherweise von Ihnen gesammelt haben, oder für die Methoden, mit denen Dritte diese Informationen sammeln.

6. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (nur EWR)

In Bezug auf personenbezogene Daten, die von Personen aus dem Europäischen Wirtschaftsraum erhoben werden, hängt unsere Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verwendung der personenbezogenen Daten von den betreffenden personenbezogenen Daten und dem spezifischen Kontext ab, in dem wir sie erheben. Unser Unternehmen erhebt normalerweise nur dann personenbezogene Daten von Ihnen, wenn: (a) wir Ihre Zustimmung dazu haben, (b) wenn wir die personenbezogenen Daten benötigen, um einen Vertrag mit Ihnen abzuschließen (z. B. um die von Ihnen angeforderten Dienstleistungen zu erbringen) oder (c) wenn die Verarbeitung im berechtigten Interesse von uns oder Dritten liegt (und nicht durch Ihre Datenschutzinteressen oder Grundrechte und -freiheiten außer Kraft gesetzt wird).

7. Beschränkung der Verwendung, Offenlegung, Aufbewahrung  

Unser Unternehmen identifiziert die Zwecke, für die die Informationen vor oder zum Zeitpunkt der Erfassung erfasst werden. Die Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten ist auf das beschränkt, was für die von unserem Unternehmen angegebenen Zwecke erforderlich ist. Sofern Sie nicht zustimmen oder wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, werden wir die personenbezogenen Daten nur für die Zwecke verwenden, für die sie erhoben wurden. Wenn unser Unternehmen Ihre personenbezogenen Daten später für einen anderen Zweck verarbeitet, wird unser Unternehmen Ihre weitere rechtliche Erlaubnis oder Zustimmung einholen. es sei denn, der andere Zweck ist mit dem ursprünglichen Zweck vereinbar. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur so lange aufbewahren, wie dies für diese Zwecke erforderlich ist. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten auch so lange aufbewahren und verwenden, wie dies zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen und zur Beilegung von Streitigkeiten erforderlich ist.

8. Internationale Übermittlung Ihrer persönlichen Daten

Wir sind ein in Großbritannien ansässiges globales Unternehmen. Von Ihnen gesammelte Informationen können im Europäischen Wirtschaftsraum, in den USA oder in einem anderen Land gespeichert und verarbeitet werden, in dem unser Unternehmen oder Vertreter oder Auftragnehmer Einrichtungen unterhalten. Durch den Zugriff auf unsere Websites und die Nutzung unserer Dienste stimmen Sie einer solchen Übertragung von zu Informationen außerhalb Ihres Landes. Solche Länder haben möglicherweise Gesetze, die anders und möglicherweise nicht so schützend sind wie die Gesetze Ihres eigenen Landes. Wann immer wir personenbezogene Daten mit Ursprung im Europäischen Wirtschaftsraum mit teilen, werden wir uns auf rechtmäßige Maßnahmen stützen, um diese Daten zu übertragen, wie z. B. die EU-Standardvertragsklauseln. Wenn Sie im EWR oder in anderen Regionen mit Gesetzen zur Datenerfassung und -nutzung wohnen, beachten Sie bitte, dass Sie der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an die USA und andere Gerichtsbarkeiten, in denen wir tätig sind, zustimmen. Durch die Angabe Ihrer persönlichen Daten stimmen Sie jeder Übertragung und Verarbeitung gemäß dieser Richtlinie zu.

9. Genauigkeit personenbezogener Daten

Wir tun unser Bestes, um sicherzustellen, dass die von uns gespeicherten und verwendeten personenbezogenen Daten korrekt sind. Wir verlassen uns darauf, dass die Personen, mit denen wir Geschäfte machen, uns alle relevanten Informationen offenlegen und uns über Änderungen informieren.

10. Ihr Zugriff auf und die Aktualisierung Ihrer persönlichen Daten

Ein angemessener Zugriff auf Ihre persönlichen Daten kann auf Anfrage an unser Unternehmen unter den unten angegebenen Kontaktinformationen gewährt werden. Wenn innerhalb dieses Zeitraums kein Zugang gewährt werden kann, teilt unser Unternehmen der anfragenden Partei ein Datum mit, an dem die Informationen bereitgestellt werden. Wenn aus irgendeinem Grund der Zugriff verweigert wird, geben wir eine Erklärung, warum der Zugriff verweigert wurde. Wir können im Voraus eine angemessene Gebühr für das Kopieren und Senden der angeforderten Informationen erheben. Sie können alle uns freiwillig zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten ändern, indem Sie sich im Explico-Kundenbereich anmelden: https://www.explico.ai. Wenn Sie möchten, dass wir personenbezogene Daten löschen, die über Sie gespeichert sind, werden wir dies auf Anfrage tun, es sei denn, wir müssen die Informationen im Rahmen der Bereitstellung von Produkten und Dienstleistungen für Sie aufbewahren.

11. Marketingkommunikation

Wir bieten denjenigen, die persönliche Kontaktinformationen angeben, die Möglichkeit zu wählen, wie wir die bereitgestellten Informationen verwenden. Sie können Ihren Empfang von Marketing- und nicht transaktionsbezogenen Mitteilungen verwalten, indem Sie auf den Link "Abbestellen" unten in unseren Marketing-E-Mails klicken.

12. Zusätzliche Rechte (nur EWR)

Wenn Sie im Europäischen Wirtschaftsraum wohnen, haben Sie möglicherweise das Recht, zusätzliche Rechte auszuüben, die Ihnen nach geltendem Recht zur Verfügung stehen, darunter:

Recht auf Löschung. Möglicherweise haben Sie ein breiteres Recht auf Löschung personenbezogener Daten, die wir über Sie gespeichert haben. Zum Beispiel, wenn es in Bezug auf die Zwecke, für die es ursprünglich gesammelt wurde, nicht mehr erforderlich ist. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir möglicherweise bestimmte Informationen aufbewahren müssen, um Aufzeichnungen zu führen, Transaktionen abzuschließen oder unter anderem unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen.

Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung. Sie haben möglicherweise das Recht, zu verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten einstellen und / oder Ihnen keine Marketingmitteilungen mehr senden.

Recht, die Verarbeitung einzuschränken. Sie haben möglicherweise das Recht zu verlangen, dass wir unter bestimmten Umständen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken. Zum Beispiel, wenn Sie der Meinung sind, dass die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten ungenau oder rechtswidrig sind.

Recht auf Datenübertragbarkeit: Unter bestimmten Umständen haben Sie möglicherweise das Recht, Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, maschinenlesbaren und allgemein verwendeten Format zur Verfügung zu stellen und zu verlangen, dass wir die personenbezogenen Daten ungehindert an einen anderen für die Datenverarbeitung Verantwortlichen übertragen.

Wenn Sie eines der oben genannten Rechte ausüben möchten, wenden Sie sich bitte an unser Support-Team oder an unseren Datenschutzbeauftragten (siehe unsere Kontaktdaten in Abschnitt 16 unten). Wir werden Ihre Anfrage in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen prüfen. Um Ihre Privatsphäre und Sicherheit zu schützen, können wir Schritte unternehmen, um Ihre Identität zu überprüfen, bevor wir der Anfrage nachkommen. Sie haben auch das Recht, sich bei einer Datenschutzbehörde über unsere Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschweren. Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrer örtlichen Datenschutzbehörde.

13. Privatsphäre der Kinder

Aufgrund der Art unseres Geschäfts sind unsere Dienstleistungen nicht darauf ausgelegt, Minderjährige anzusprechen. Wir versuchen nicht wissentlich, Informationen von Personen unter 13 Jahren einzuholen oder zu erhalten. Wenn Sie Eltern oder Erziehungsberechtigte sind und wissen, dass Ihr Kind uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt hat, setzen Sie sich bitte umgehend mit uns in Verbindung.

14. Ihre Datenschutzrechte in Kalifornien (nur USA)

Unser Unternehmen reagiert derzeit nicht auf DNT-Signale (Browser Not Do Track) oder andere Mechanismen. Dritte können im Laufe der Zeit und über Websites hinweg personenbezogene Daten über Ihre Online-Aktivitäten sammeln, wenn Sie die Website besuchen oder den Service nutzen.

Wenn Sie in Kalifornien ansässig sind, können Sie gemäß Abschnitt 1798.83 des kalifornischen Zivilgesetzbuchs bestimmte Informationen bezüglich unserer Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte für Direktmarketingzwecke Dritter anfordern. Um eine solche Anfrage zu stellen, senden Sie uns bitte eine E-Mail an privacy@explico.ai.

Unsere Website, Produkte und Dienstleistungen richten sich nicht an Minderjährige. Wenn Sie jedoch in Kalifornien unter 18 Jahren ansässig sind und ein registrierter Benutzer unserer Website oder unseres Dienstes sind, können Sie gemäß Abschnitt 22581 des California Business and Professions Code die Entfernung von Inhalten oder Informationen, die Sie öffentlich veröffentlicht haben, anfordern und erhalten. Um eine solche Anfrage zu stellen, senden Sie bitte eine E-Mail mit einer detaillierten Beschreibung des spezifischen Inhalts oder der Informationen an privacy@explico.ai.

Bitte beachten Sie, dass eine solche Anfrage keine vollständige oder umfassende Entfernung der von Ihnen veröffentlichten Inhalte oder Informationen gewährleistet und dass es Umstände geben kann, unter denen das Gesetz eine Entfernung nicht verlangt oder zulässt, selbst wenn dies angefordert wird.

Nach kalifornischem Recht können Einwohner Kaliforniens, die eine etablierte Geschäftsbeziehung mit uns unterhalten, die Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte für Marketingzwecke ablehnen.

15. Änderungen unserer Datenschutzerklärung

Unser Unternehmen kann diese Datenschutzrichtlinie jederzeit durch Veröffentlichung einer neuen Version ändern. Es liegt in Ihrer Verantwortung, diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig zu überprüfen, da Ihre fortgesetzte Nutzung dieser Website und unserer Produkte und Dienstleistungen Ihre Zustimmung zur jeweils aktuellen Datenschutzrichtlinie darstellt.

16. Kontaktieren Sie uns

Wir haben einen Datenschutzbeauftragten benannt, der für die Überwachung der fortlaufenden Einhaltung dieser Datenschutzrichtlinie durch unser Unternehmen verantwortlich ist. Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie, den Praktiken oder Bedenken dieser Website haben, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter: privacy@explico.ai.

Letzte Aktualisierung: 28. Januar 2020.


Copyright 2021 Explico, LLC Alle Rechte vorbehalten.
de_DEDeutsch